Sie sind hier: Vorschule > Aktuelle Artikel > 16. November 2020

Laternenfest im Kindergarten und in der Vorschule der Deutschen Schule Las Palmas

Am 12.11. und 13.11.20 bekamen die Kinder des Kindergartens und der Vorschule der DSLPA Besuch von St. Martin.

Alle Kindergartenkinder hatten traditionell eine Laterne gebastelt und jede Gruppe hatte ein anderes Laternen- oder Herbstlied eingeübt.

In der letzten Zeit beschäftigten sich die Gruppen mit der Legende des heiligen Martin, der den Menschen in der Not geholfen hat. Dieses Thema ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je.

Unser St. Martin zog bei seinem Besuch mit der Trompete von Gruppe zu Gruppe und sprach mit den Kindern über seine Geschichte und das Teilen in Not.

Nachdem die Kinder St. Martin ihr Laternenlied vorgetragen haben, bekam jeder eine kleine Tüte mit einer süßen Brezel von der Gruppenerzieherin überreicht. Diese wird in Deutschland traditionell in Form von Martinsgänsen, Weckmännern oder Brezeln an die Kinder überreicht.

Normalerweise teilen die Kinder dieses Gebäck untereinander, aber aufgrund der aktuellen Situation werden die Kinder ihre Tüte mit der Brezel erst Zuhause teilen.

Obwohl das Laternenfest in diesem Jahr eine Alternative zum bisherigen Laternenumzug war, haben alle Kinder und auch Pädagogen diesen besonderen Tag sehr genossen.