Sie sind hier: Vorschule > Aktuelle Artikel > 22. April 2020

Mein Erfahrungsbericht in der Deutschen Schule Las Palmas

Schönen guten Tag, mein Name ist Daniel und ich durfte in dem Schuljahr 2019/2020 ein Praktikumsjahr in der Deutschen Schule machen. Ich arbeitete in Vorschule in der Schildkröten Klasse. Mir gefiel besonders am Anfang die gemeinsame Vorbereitung, die wir als Praktikanten zusammen mit den Erziehern hatten. Wir wurden mit in die Vorbereitungen der Klasse einbezogen. Die ersten Wochen liefen auch sehr spannend ab. Anfangs hatten wir sehr viele neue Eingewöhnungskinder und es war anfangs für mich sehr schwer mit der neuen Situation und Arbeit zurecht zukommen. verfestigte sich auch unser Team und es wurde für mich zunehmend eine tollere Arbeit und Klasse. Auch bemerkte man Schritt für Schritt die Fortschritte bei den Kindern, was mich begeisterte. Die Art den Kindern Deutsch zu vermitteln war ganz anders als ich gedacht hatte. Sie werden so behandelt, als wären es Kinder wie in deutschen Kindergärten. Es ist als ist als betritt man Deutschland. Ich finde dieses System gut, da die Kinder so in Ihrer wohlfühlenden Umgebung präzise Deutsch lernen können.

Nun dann nach weiteren Wochen in diesem Betrieb hatte ich mich so weit eingelebt, dass ich auch bei einigen Projekten oder Lernkreisen die Leitung übernehmen durfte. Auch wurde inzwischen das Laternenfest gefeiert, in welchem wir zusammen mit den Kindern einiges vorbereiteten. Nun rückte auch Weihnachten immer näher und begeistert steckten uns die Kinder mit ihrer Weihnachtsstimmung an. Zusammen übten wir Weihnachtslieder und sahen uns an, wie sowohl in Deutschland, als auch in Spanien Weihnachten zelebriert wird. Dann wurden die Kinder nach einer Weihnachtsfeier in die Ferien entlassen. Nach den Ferien sah man wieder, wie schnell sich die Kinder verändert hatten. Aber trotzdem kamen sie geschwind wieder in den Alltag herein. Zusammen bereiteten wir Karneval vor und feierten dieses große Fest zusammen an der Schule. Es war ein tolles Jahr und macht mir sehr viel Freude beobachten zu können, wie schnell sich die Kinder verändern und dazulernen. Die Kinder wachsen so schnell in den Alltag hinein und ehe man sich versieht ist er schon vorbei.

Vielen Dank für die tolle Zeit,

Daniel