Sie sind hier: Vorschule > Aktuelle Artikel > 03. Februar 2020

Die Ponys auf dem Bauernhof

Die Ponys machten einen aufregenden Ausflug zum Bauernhof El Tío Isidro. Gemeinsam mit den Erzieherinnen und einer Mitarbeiterin des Hofes entdeckten sie die verschiedenen Pflanzen und Tiere, die dort leben.

Zuvor lernten sie im Rahmen des Projektes „Nahrung – Woher kommt unser Essen?“ in der Vorschule, wo unser Gemüse, unsere Milch und unser Fleisch herkommen.

Auf dem Bauernhof El Tío Isidro angekommen, erwartete die Kinder sogleich eine Überraschung. Sie durften die Schweine, Schafe und Ziegen nicht nur von außen füttern, sondern auch gemeinsam mit den Erzieherinnen das Gehege betreten. So hatten sie die Möglichkeit, die verschiedenen Tiere aus der Nähe zu betrachten und sogar zu streicheln.

Nachdem sie von einem Gemüseacker einige Körbe Kohl geerntet hatten, verfütterten die Kinder diesen gemeinsam mit Maiskörnern an die Hühner, Puten, Truthähne und Gänse. Auch kleine Küken durften alle Kinder einmal auf der Hand halten.

Die Kinder der Ponygruppe verbrachten einen spannenden Tag auf dem Bauernhof und kehrten mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen in die Deutsche Schule zurück.