Sie sind hier: Vorschule > Aktuelle Artikel > 06. November 2017

Laternenumzug der Deutschen Schule Las Palmas de Gran Canaria

Am vergangenen Freitag zogen alle 190 Vorschulkinder der Deutschen Schule Las Palmas de Gran Canaria mit ihren Familien und Freunden und ihren selbst gebastelten Laternen durch die Altstadt der Vegueta in Las Palmas. Mit traditionellen deutschen Laternenliedern, begleitet von der Bläserklasse der Deutschen Schule Las Palmas de Gran Canaria, erhellten die Kinder mit ihren Stimmen und den Lichtern den Platz vor der Santa Ana. Der Lichterbaum der Kunstpädagogin führte den Laternenumzug durch die kleinen Gassen rund um die Kathedrale. Traditionell wurde am Schluss ein deutsches Gebäck an alle kleinen und großen Gäste verteilt. Dieses wurde mit anderen Besuchern geteilt, um in Erinnerung an den heiligen Sankt Martin ein Zeichen der Mitmenschlichkeit zu setzen. Auch die kleinen Kinder der Deutschen Schule Las Palmas de Gran Canaria lernen schon früh, dass es wichtig ist, einander zu helfen.