Sie sind hier: Vorschule > Aktuelle Artikel > 01. September 2017

Forschen und Experimentieren in der Vorschule

Nachdem die Vorschule im vergangenen Jahr eine sehr spannende „Forscher Projektwoche“ mit Schülerinnen und Schülern der Sekundaria durchgeführt hatte, war die Begeisterung der Kinder der Vorschule im naturwissenschaftlichen Lernfeld deutlich zu erkennen.

Aus diesem Grund haben wir uns als Vorschulteam entschieden, das Thema „Naturwissenschaften“ im Elementarbereich zu vertiefen.

Vor Schuljahresbeginn nahmen alle Pädagoginnen, Praktikantinnen und Freiwilligen der Vorschule an einem Workshop nach dem Konzept „ Haus der kleinen Forscher“ zum Thema “Forschen mit Wasser“ teil.

Unter der Leitung der Referentin Dr. Annette Stöldt bekam das Vorschulteam praktische Anregungen, wie sie gemeinsam mit Kindern in der Alternsgruppe 3-6 Jahren mit dem Element “Wasser“ forschen und entdecken können.

Darüber hinaus erhielten sie einen Einblick in die Grundlagen von Denk- und Lernprozessen bei Kindern. Es wurde gemeinsam überlegt, wie sich die methodisch-didaktischen Anregungen in den Vorschulalltag integrieren lassen.

Alle Kolleginnen gingen sehr motiviert aus dem Workshop heraus und wünschten sich eine Folgeveranstaltung mit einem anderen Schwerpunktthema.

Annette Peters
Vorschulleitung