Sie sind hier: Sekundar- und Oberstufe > Aktuelle Artikel > 20. März 2019

Ein ganz besonderer naturwissenschaftlicher Unterricht

Am vergangenen Montag, dem 11. März, genossen die Mädchen und Jungen der sechsten Klasse einen ganz besonderen naturwissenschaftlichen Unterricht. Wir wurden von Néstor, Entomologe, von Petros, Imker, und von einer sehr großen „Familie“ der apis melíferas besucht.

Für ein paar Stunden konnten die Schüler viele Dinge über Bienen entdecken und lernen, ihre Gewohnheiten kennenzulernen und zu erkennen, warum es so wichtig ist, diese unglaublichen Insekten zu pflegen und zu schützen und lernen, ihren wichtigen Beitrag für die Entwicklung des Lebens zu schätzen. Die Zeit verging so schnell, während wir uns die Bienenkolonie anschauten, Bienen unter dem Mikroskop beobachteten und lernten, wie man eine Bienenwabe in die Imkerbox legt.

Wir hoffen, die Erfahrung wiederholen zu können, um das Bewusstsein der Schüler und so die Bedeutung des Umweltschutzes zu stärken.

Talía Sierra